GINA KÖPPL-JOVANOVIC
Systemische Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Wer ich bin

  • Systemische Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision
  • Managerin & Beraterin bei Deloitte
  • Ehefrau und Mutter zweier Söhne
  • Hobby-Gärtnerin und Katzenversorgerin

Was Mich Ausmacht

Auf mein bisheriges Leben und meine unterschiedlichsten Erfahrungen zurückblickend, gibt es vieles, das mich zu der Person geformt hat, die ich jetzt bin.

Das Aufwachsen in einer Patchwork-Familie, diverse Umzüge und Wohnortwechsel (die uns bis nach Burma führten) und die Waldorfschule prägten meine Kindheit und Jugend. Hieraus habe ich mir die Offenheit für diverseste Lebensentwürfe, individuelle Ansichten & Perspektiven und ein stetes Bemühen mich in mein Gegenüber hineinzuversetzen mitgenommen.

Die Studentenjahre in Wien brachten Selbstständigkeit, förderten meine Selbstorganisation und meine Fähigkeit alles zu strukturieren und möglichst kontrollierbar zu machen. Herausfordernd waren in dieser Lebensphase jedoch vor allem die sozialen Kontakte. Das Umgehen mit unterschiedlichen Erwartungen & Anforderungen, die von allen Seiten auf einen einwirken. Zunächst galt es diese zu erkennen, um dann entscheiden zu können, welchen man für sich selbst annimmt und welche man ablehnt und zur Seite stellt.

Der Einstieg in das Berufsleben und insbesondere der Alltag als Beraterin erforderten die Ausbildung von Resilienz, Abgrenzung und Achtsamkeit. Das Erkennen der eigenen Grenzen und die Wahrung dieser ist eine lebenslange Herausforderung. Andererseits lernte ich als Beraterin die Fragestellungen, Anliegen und Herausforderungen meiner Kund*innen neugierig zu hinterfragen, um damit erst den Boden für potentielle Lösungen zu bereiten. 

Meine Entwicklung wurde ebenso geprägt von den Beziehungen, die ich führte, von der Partnerschaft, die ich einging und davon Mutter zu werden und zu sein.

Alle diese Erfahrungen prägten mich als Mensch, aber auch als Psychotherapeutin.